Mein Name ist Stefanie Hübner und ich widme diese Seite meinem Pferd Mikado, welcher am 24.05.2016 nach langem Krebsleiden seine Reise auf die Himmelsweide angetreten hat. Möge er in Frieden ruhen.

 

Ich möchte auf dieser Seite zum einen an mein Pferd Mikado gedenken, zum anderen möchte ich anderen Pferdebesitzern meine Erfahrungen zum Thema Plattenepithelkarzinom am Schlauch schildern und zu guter Letzt auch an meinen Erfahrungen zum Thema Krematorium und Tod teilhaben lassen. Mir hätte sowas sehr geholfen. Ich möchte anderen in meiner Lage helfen einen für sie guten Weg durch die schlimme Zeit zu finden und Wissen über diese schlimme Krankheit zu erlangen. Ich habe zwar noch zwei andere Pferde, aber Mikado war einmalig und er hat mein Leben geprägt. Ich habe mich in den Jahren vor seinem Tod durch Foren gelesen, habe mir Studien durchgelesen und hatte Tierärzte und Tierheilpraktiker befragt. Mit dem Ergebnis einer Achterbahn der Gefühle. Aber lest dazu auf den folgenden Seiten mehr.

Gerne könnt Ihr mich auch anschreiben oder anrufen.

 

____________________________________________________________

 

"Frag mich nach der

Poesie in der Bewegung,

Schönheit und Kraft!

...

Und ich zeige Dir ein Pferd!"

(Konfuzius)

 

 

"Es gibt Menschen, die machen ihre Pferde schlechter

und es gibt Pferde, die machen ihre Menschen besser!"

(H.H. Isenbart)

 

 

"Nur wer die Ansprüche des Pferdes kennt und versteht,

vermag überhaupt Zugang zu diesem Tier zu gewinnen,

und kann richtig Reiten lernen."

(unbekannt)

 

 

"Nur das Pferd vermag zu beurteilen, ob einer fest im Sattel sitzt."

(unbekannt)

Besucherzähler